*
Menu
Triathlon 2013
22.05.2013 20:57 (1279 x gelesen)

Triathlon der Langenberger Grundschulen

 

 

 



Am Mittwoch, dem 15.Mai 2013 fand wieder der Triathlon-Wettbewerb der Langenberger Grundschulen statt. Je 20 Schüler der vierten Klassen von der GS Kuhstraße, der Max-und-Moritz-GS und unserer Schule, der W-O-S, nahmen daran teil und mussten schon im Vorfeld ihre sportliche Vielseitigkeit unter Beweis stellen. Die Zahl der Interessenten war so groß, dass die Sportlehrer der W-O-S eine Vorauswahl treffen mussten. Der Dank gilt an dieser Stelle den vielen Kindern, die auch ihre Bereitschaft signalisiert hatten, aber leider nicht teilnehmen konnten.
 
Mit dem Bus begaben sich die Triathleten, Frau Engelhardt aus der Elternschaft der vierten Klassen sowie Herr König als Lehrkraft in Richtung Wettkampfgelände, wie auch in den vorherigen Jahren, das Nizzabad und Umgebung.
 
Nach der Ansprache mussten die Teilnehmer bei der ersten Disziplin, dem Fahrradfahren großes Geschick beweisen.
Schwierige Übungen verlangten von den Kindern die Beherrschung ihres Fahrrades und des eigenen Körpers.
 
Gegen 11 Uhr fand der zwanzigminütige Ausdauerlauf statt. Auch dabei legten sich alle Teilnehmer mächtig ins Zeug und gaben alles für ihre Schule.
 
Nach einer körperlichen Stärkung ging es in die letzte Etappe, das Schwimmen. Alle 20 Teilnehmer rüsteten sich mit unserem neuen „Equipment“, den orangen Schul-Badekappen und begaben sich dann ins Wasser, um in zwanzig Minuten so viele Bahnen wie möglich für unsere Schule zu schwimmen. Da alle Teilnehmer unserer Schule sich eine Schwimmbahn teilen mussten, wurde es buchstäblich ganz schön eng im Wasser. Auch dabei strengten sich alle Kinder gewaltig an.
 
Überhaupt, muss an dieser Stelle herausgehoben werden, dass sich unsere Schüler ausnahmslos ausgesprochen einsatzfreudig und sehr diszipliniert, darüber hinaus auch absolut fair zeigten und damit Werbung für diese Ereignis machten.
Die Spannung bei der abschließenden Siegerehrung war dann natürlich sehr groß und schließlich sollte sich unsere Schule mit dem Gesamtergebnis von 997 Punkten auf dem zweiten Platz wiederfinden, ein beachtliches Ergebnis für die 20 kleinen „Universalsportler“. Pokale, Urkunden und Rucksäcke wurden z. gr. Teil durch die hiesige Sparkasse gesponsert und den Teilnehmern überreicht.
 
Am darauf folgenden Freitag wurden die Triathleten in der Turnhalle unserer Schule unter dem Beifall der anderen Kinder für ihre Erfolge geehrt.  
 
Hier nun eine Auswahl aus den zahlreichen Fotos von diesem spannenden Tag:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Text: Stefan König
Fotos: Fr.Engelhardt und Fr.Hartung
 
 


Zurück Druckoptimierte Version Diesen Artikel weiterempfehlen... Druckoptimierte Version
Fusszeile
Webdesign by meurer-beratung, 40883 Ratingen | www.meurer-beratung.de Impressum | Kontakt | Sitemap
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail